Beim Braun-Verlag ist der Bildband „Pharmacies“  von Chris van Uffelen erschienen. Fünf sehenswerte Sartoretto Verna Apotheken sind vertreten!

Auf den Seiten 18, 66, 84, 202 und 250 wird über zwei Apotheken in Italien (Dr. Palleschi in Frosinone und Dr. De Lucca in Porcia) und drei internationale Projekte berichtet (ATC Pharmacy in Kuwait City, Papageorgiou Pharmacy auf Zypern und El Medina Chemists Pharmacy auf Malta).

Dieses einzigartige Buch gewährt Einblick auf die Herausforderungen mit denen Apothekendesigner und Architekten weltweit konfrontiert sind, um die schönsten und originellsten Atmosphären zu schaffen.

 Sartoretto Verna hat sich als eines der wenigen Unternehmen weltweit dieser Herausforderung verschrieben und sich ganz diesem hochspezialisierten Nischenbereich gewidmet. Seit 47 Jahren sammelt das Unternehmen Sartoretto Verna mit Erfolg Erfahrungen in der Gestaltung von Apotheken. Nicht nur hat Sartoretto Verna im Laufe der Zeit die Änderungen und Trends in Italien verfolgt, sondern in den letzten fünf Jahren auch das Weltszenario mitgeprägt und umfangreiche Kenntnisse über die Entwicklung der Apotheken in den verschieden Märkten erworben.

Unser Auftrag ist es „Gesundheit-Shops“ zu kreieren, wo es neben dem wirtschaftlichen Erfolg auf Gewissenhaftigkeit bis in kleinste Detail und auf professionellen Service ankommt, um zusammen mit unseren Kunden neue Märkte zu erobern. 

 

 

 Apotheke Papageorgiou – Larnaca

Die Apotheke Papageorgiou befindet sich im touristischen Viertel von Dhekelia-Road, nahe Oroklini. Die Außenfassade ist verglast und mit Beleuchtungselementen aus transparentem Kunststoff (Methacrylat), die die Form von Möwenflügel und Bambusstäben haben, ausgestattet.

Die Innenräume  wurden von Sartoretto Verna gestaltet. Der Boden im Eingangsbereich ist zweifarbig und wirkt sehr anziehend auf die Kunden. Die Einrichtung hebt auf einer Seite die kosmetisch-dermatologischen Produkte hervor, auf der anderen die Produkte für die Hygiene. Im Rezept-Bereich befinden sich zwei große, blau-graue Theken mit kratzfester, anti-septischer Beschichtung. In der Apotheke befinden sich auch ein Make-Up-Bereich und ein Self-Check-Up Bereich. Im Obergeschoss hingegen gibt es reichlichen Raum für Schönheitsbehandlungen und andere Dienstleistungen. 

 

 


Apotheke De Lucca – Porcia

 

Diese Apotheke in Porcia in Norditalien verfügt über eine große regelmäßige Oberfläche von 805 Quadratmetern. Die gestalterischen Eingriffe haben vor allem die Dekoration und die Beleuchtung betroffen. Die Beleuchtungselemente erlauben eine große Flexibilität und können individuell je nach den Formen der ausgestellten Waren angepasst werden. Die Hauptlichter sind an der Außenseite des Raums positioniert, so dass die Kunden sich frei von einem Bereich zum anderen bewegen können. Im Zentrum des Raums ergänzen natürliche Lichteffekte das Ambiente, während die Lichter der Auslagen eine einfache Erkennung und Auswahl der Produkte ermöglichen.

 

 

 

 Apotheken Palleschi – Frosinone

Im Büro- und Bankenviertel von Frosinone, in der via Marittima, verkörpert die Apotheke von Dr. Maria Palleschi die Entwicklung und Aufwertung eines ganzen Stadtviertels. Das Resultat dieses Projekts ist purer Rationalismus. Die Räume sind durch großzügige, einfache Wege miteinander verbunden, die verschiedenen Produkt- und Arbeitsbereiche sind klar getrennt. Die Spotleuchten an der Decke sind bogenförmig um eine zentrale Säule angeordnet, unterstreichen  die Raumaufteilung und weisen dem Kunden den Weg zur Theke für rezeptpflichtige Arzneimittel.

Kommerzielle und emotionale Reize begleiten den Kunden und stimulieren seine Kaufimpulse. Die Atmosphäre ist beruhigend und anregend zugleich. Der funktionelle Arbeitsbereich integriert sich perfekt in das umgebende Ambiente, die Werbemaßnahmen und die emotionalen Faktoren. Die Apotheke von Dr. Maria Palleschi steht für Leidenschaft, Energie und Zukunftsvision. 

 

 

 Apotheken El Medina – Malta

Auf Malta, einer der schönsten Inseln im Mittelmeer, wurde die erste Apotheke Sartoretto Verna eröffnet. Das junge, frische Erscheinungsbild der Apotheke passt zur entspannten Atmosphäre des Badeorts Qawra. Das helle Ambiente, die strahlenden Farben der Inneneinrichtung und das elegante, moderne Design, verleihen der Apotheke eine starke Individualität, die Touristen und Einheimische gleichermaßen anzieht. Fünf Glasvitrinen auf Fensterhöhe ermöglichen beim Vorbeigehen einen Einblick in den Innenraum und ziehen potentielle Kunden an. 

Im Eingangsbereich, laden eine tropfenförmige Deckenbeleuchtung und eine elegante Leuchtvase zum Eintreten ein. Im Innenbereich führt ein Ausstellungskorridor durch klar gegliederte Warenbereiche bis zum Arzneimittelvergabebereich. Die Kosmetikabteilung ist geräumig und verfügt über eine elegante Ral System 4 Ausstellung mit einer Basis aus violettem Kunstleder und digitalem Bildschirm. Auf den wellenförmigen Kristallregalen scheinen die Produkte geradezu zu schweben. Der anliegende Einzelplatz-Beratungstisch ist aus weißem Kunstleder und besitzt eine Oberfläche aus Marmor. Links vom Eingang erzeugen eine Wand mit LED-Leuchten und ein kleiner Tisch aus mattem Kristall eine bezaubernde Atmosphäre und lenken die Aufmerksamkeit der Kunden auf die Parfumabteilung. Diese Abteilung ist durch bogenförmig angeordnete Ral System 2 Ausstellungsregale charakterisiert mit Giebelfeldern aus farbigem Glas und Hintergrundbeleuchtung, in denen die Kosmetik- und Make-Up-Produkte bekannter Marken übersichtlich und ansprechend präsentiert werden. Für die anderen Abteilungen wurden schlanke Ral System 1 Ausstellungsregale, die vom Boden bis zur Decke reichen, gewählt. In verschiedenen Farben und Materialien verfügen sie über Seiten- oder Hintergrundbeleuchtung.  

 

 

ATC Pharmacy – Kuwait City

An den Ufern des Persischen Golfs in Kuwait-City, im Stadtteil Salmiya, befindet sich diese neue Street-Pharmacy. Sogenannte Straßenapotheken liegen direkt an der Straße und sind unabhängig von den anliegenden Gebäuden konzipiert. Der Salmiya Bezirk ist ein wichtiges kulturelles und wirtschaftliches Zentrum und kann als das fortschrittlichste Viertel von Kuwait-City betrachtet werden. Um das Fehlen von Schaufenstern zu kompensieren, wurde besonders auf die Gestaltung der Fassade und der Leuchtreklame geachtet. Für Street-Pharmacies  ist die Sichtbarkeit der entscheidende Schlüssel für den Erfolg. Die neue Apotheke ist durchaus innovativ und prägt das Stadtbild mit.

 

 

 

Comments are closed.

Kontaktieren Sie einen spezialisiertes Team fuer Ihre Apotheke

Ein spezialisiertes Team für ihre Apotheke

Büros und Showrooms

ROM, Via Trionfale 13592
Telefon +39-06.955.814.50
Faxen +39-06.955.814.72

TURIN, Via Bogino 13
Telefon +39-011.81.20.087
Faxen +39-011.83.97.067